Gröden

Gröden, Kurzform von Grödental, liegt in den Südtiroler Dolomiten. Zusammen mit dem Gader- und dem Fassatal ist hier noch das Ladinische die Muttersprache.

Das knapp 30 km lange Grödental zweigt sich vom Eisacktal ab und beginnt bei Waidbruck bis zu den Pässen am Sellastock. Das Tal ist in drei Gemeinden aufgeteilt: St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein. Die wichtigste Einnahmequelle für die Ortschaften stellt der Tourismus, vor allem der Wintersport, dar.

dolomiten5 Spricht man von Gröden so denkt man sogleich an die atemberaubende Berglandschaft der Dolomiten. Höhepunkte des traumhaften Panoramas sind der mächtige Langkofel (3.181 m) und die massive Gebirgskette der Sellagruppe.

Das Gebiet ist somit ein wahres Wanderparadies für unbeschwerte Ausflüge in die Berge und anspruchsvolle Hochgebirgstouren zu den höheren Gipfeln.

Am Ende des Grödentals angekommen, glaubt man für einen Augenblick, dass es nicht mehr weitergeht. Doch lassen Sie sich nicht täuschen, über das Grödner Joch und über das Sellajoch führen die Straßen weiter in das grandiose Herz der Dolomiten. Skurrile Felsformationen umrahmen das geheimnisvolle Tal.

Urlaubsorte in den Dolomiten auf www.hotel-dolomiten.net
Für Ihren gelungenen Urlaub in Südtirol: Hotel Gröden.

Die traumhafte Dolomitenbergwelt lockt zu jeder Jahreszeit mit einzigartigen Reizen. Das abwechslungsreiche Wanderparadies im Sommer offenbart die Besonderheiten der Traumlandschaft: blumenübersä;te, saftige Wiesen, weite Almen, königsblaue Seen, mächtige Felsen und Bergspitzen. Die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt gibt Ihnen einen interessanten Einblick in das harmonische Zusammenleben der Natur.

Zahlreiche gut markierte Wanderwege verlaufen über unendliche Wiesen, durch dunkelgrüne Wälder, über weite Almen, vorbei an urigen Schutzhütten bis hinauf in die felsige Bergwelt mit einzigartigen Aussichten. Besonnen und ruhig zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite.

Im Winter umhüllt ein zauberhafter, weißer Mantel das Grödental. Die schneebedeckte Märchenlandschaft lä;dt ein zum Trä;umen und romantischen Stunden. Das Skigebiet im Grödental ist weit über die Grenzen hinaus bekannt, und bei Anfängern sowie Profis der verschiedenen Winteraktivitäten sehr beliebt.

Eine bekannte Persönlichkeit vom Grödental ist Luis Trenker. Er wurde als Schriftsteller, Regisseur, Filmschauspieler und vor allem als Bergsteiger bekannt. Im Grödner Heimatmuseum finden Sie eine Sammlung zum persönlichen Leben von Luis Trenker.

Flüge weltweit